Judo (柔 道) – “ der sanfte Weg“

Der Ursprung des Judo liegt in der japanischen Kampfkunst Jiu-Jitsu, dem die Kampftechniken der Samurai zugrunde liegen.
Jiu-Jitsu enthält neben den Wurftechniken auch Schlag-und Tritttechniken. Jigoro Kano, der Schüler bei den größten und wichtigsten Meistern des seiner Zeit war, erhält Unterricht im Jiu-Jiutsu. Ihm missfiel jedoch die eher kriegerische Ausrichtung dieser Kampfkunst und die Härte der Aktionen, wodurch die Übenden damals viele Verletzungen erlitten.
Kano beginnt um 1880, aus dem Jiu-Jitsu gefährliche Techniken zu entfernen und entwickelt sein eigenes System, das er Ju-do (柔 道 sanfter-Weg) nennt. Großen Wert legt er bei der Entwicklung des neuen Kampfsports auch auf die geistige und moralische Erziehung des Menschen. Weiterhin integriert Kano, neben der Kumi-Kata (die Form des Greifens), die Fallübung in sein System, da Judo durch das Verbot von Schlägen und Tritten einen Schwerpunkt in den Würfen erhielt.
1882 gründet Kano die erste Judoschule, zwei Jahre später werden die Hauptübungsformen ‚Randori‘ und ‚Kata‘ eingeführt. Bald schon wurde Judo in der Armee und bei der Polizei eingeführt. 1890 wird Kanos System von offiziellen Stellen in die Erziehungsprogramme der Schulen aufgenommen. Der Siegeszug des Judo weltweit hatte begonnen und 1964 wird Judo erstmalig olympische Disziplin.

Jigoro Kano stirbt 1938 an einer Lungenentzündung Der Begründer des modernen Judo, hat mit seinem Schaffen nicht nur eine neue Sportart entwickelt, sondern eine Lebensphilosophie geschaffen, die bis in die heutige Zeit ihre Berechtigung hat.

Wie kommt Judo nach Deutschland ?
Zwei japanische Kriegsschiffe kamen 1906 nach Kiel zu einem Freundschaftsbesuch. Während der Feierlichkeiten konnte der deutsche Kaiser erstmals diesen Selbstverteidigungssport live erleben. Er war so begeistert, dass er nach einem Jiu-Jitsu-Meister verlangte, der seine Kadetten in der Militärschule in dieser Art des Kampfs unterrichten sollte. Der damals bedeutendste deutsche Schüler war der Berliner Erich Rahn, der 1906 die erste deutsche Jiu-Jitsu-Schule in Berlin gründete.

Quelle:
wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Judo)
Judo kompakt, © 2012 Meyer ; Meyer Verlag, Aachen. ISBN 9783898999557, eISBN: 9783840335631