Judo Turnier in Affaltrach (29.04.2018)

Ende April fand das Affaltracher Judo-Turnier statt. Der Veranstalter war der Verein Sportfreunde Affaltrach. Das Turnier war eine geschlossene Veranstaltung und wurde zwischen den Vereinen aus der Region Heilbronn ausgetragen: TV Flein, JC Kano, SC Ilsfeld, FC Seiko Kirchhausen, ASV Möckmühl, TV Niederstetten, SKV Oberstenfeld, TSG Öhringen, SC Züttlingen, BC Hikari Lauffen und der TSG Heilbronn.

Für die TSG Heilbronn hatten sich 15 Judokas in verschiedenen Altersklassen angemeldet. Für wenige war es der erste Wettkampf, andere Judoka waren mit den Vorgängen des Wiegens und der Zuordnung der Gegner und dem Listenaushang vertraut. Dennoch ist ein Wettkampf immer wieder spannend und aufregend.
Die Wettkämpfe begannen um 10:00 und fanden über den Tag verteilt in die unterschiedlichen Altersgruppen statt. In der modernen Sporthalle waren zwei Mattenkreise ausgelegt, gekämpft wurde in gewichtsnahen Gruppen.

Die regelmässige Teilnahme an den Trainings wurde für alle Teilnehmer mit Urkunden- und Medaillenplätzen belohnt. Die Judokas konnten Ihre gelernten Techniken einsetzen und sich mit anderen Vereinen und Kämpfern messen.